Wir Kletterer waren mit einigen Kids auf einem Kletterwettkampf – hier ein kurzer Bericht.

Eine Woche nach dem Pre-Opening fanden die Soulmoves Einzug in der neuen Kletterhalle in Hilden.

Schöner Boulder in der Bergstation Hilden

Uns erwartete ein kahler Boulderbereich, der nur

von den Wettkampfrouten geschmückt war. Es sah fantastisch aus! Als Schmankerl gab es mit der Anmeldung einen Magnesia-Block gegen schwitzige Hände.

Mit Fünf TeilnehmerInnen nahmen wir an den Minimales teil und nutzen die Kletterzeit von zwei Stunden ausgiebig. Eltern, Trainer sowie eine ältere Kletterin aus der Klettergruppe der Kids reisten als Unterstützung an. Neben den starken Leistungen an den Bouldern, freuen wir uns besonders über einen dritten Platz, einer unserer Kletterinnen. Zum ersten Mal gelang es ihr, einen Podiumsplatz zu ergattern. Riesen Glückwünsche! 🙂

Menü schließen