Gemeinsames Warmmachen für die Minimoves

Nach den Wettkämpfen in Wesseling und in Hilden stand am Samstag, den 18.03.17, die Abschlussveranstaltung der diesjährigen Soulmoves auf dem Kalender der Kletterabteilung. Die eine Stunde Anreise nahmen wir für die tollen Kletterangebote gerne in Kauf: Langsam und vorsichtig balancieren, an einer Stange hangeln, Anlauf nehmen und hüpfen – es war alles dabei.

Bevor es in die zwei Stunden freie Wettkampfzeit startete, stand ein gemeinsames Warmmachen für alle TeilnehmerInnen auf dem Plan – eine schöne Idee. Während der Wettkampfzeit erwartete das acht- bis zwölfjährige Starterfeld ein schönes abwechslungsreiches Repertoire an den Aachener Wänden der Boulderhalle Moove.
Die Wettkampfboulder waren schön für die große Leistungsspannbreite der Kids geschraubt. Unsere Jüngsten konnten viele Punkte sammeln, und die Ältesten hatten genug zu knabbern.

Magnesiabeutel als Preise

Am Ende der Veranstaltung konnten wir uns zweimal für eines unserer Kids freuen. 3. Platz in der Tageswertung und 3. Platz in der Gesamtwertung. Herzlichen Glückwunsch Charlotte N.!

Jetzt heißt es freudig Warten bis zum nächsten Jahr!

Menü schließen