Gute Leistungen beim Werfertag

Gute Leistungen beim Werfertag

Einen guten Einstand in die Freiluftsaison der Leichtathleten hatten 4 Jugendliche des Hennefer TV beim traditionellen Werfertag in Troisdorf. Sophia Kramer, Carla Friedrich, Lennart Kneip und Niklas Golbach, die eigentlich ihre Schwerpunkte auf den (Lang-)Sprintstrecken haben, wollten wissen, wie wirksam das gelegentliche Wurftraining im Winter war.

Lennart Kneip stieß prompt die 5kg schwere Kugel in der Altersklasse U18 auf 12,64m. Hiermit belegte er den 1.Platz und hatte mit dieser Weite direkt die Quali-Norm für die Nordrheinmeisterschaften in Mönchengladbach im Juni überboten. Sein etwas älterer Mannschaftskamerad Niklas Golbach wuchtete die 4kg-Kugel auf 11,26m. Diese Weite stellte eine neue persönliche Bestleistung dar und verhalf ihm zum 3.Platz.

Für die beiden Damen war die Teilnahme an einem Werfermeeting ein Novum schlechthin. Sophia Kramer stieß die 3kg-schwere Kugel 7,45 weit und belegte den 7.Platz in der U18-Wertung. Carla Friedrich bewies in ihrer Altersklasse U20 mit gestoßenen 8,18m (4kg-Kugel) und einem 20,49 weit geworfenen Diskus ihr Werfertalent. Ein deutlich weiterer Wurf des Diskus über 25m war nur leicht übergetreten und hätte ebenfalls schon die Norm für die Jugendmeisterschaften im Juni bedeutet. So belegte sie im Kugelstoßen den 1.Platz und im Diskuswurf den 3. Platz.

Mit viel Selbstvertrauen sehen die Nachwuchsathleten sowie die anderen Jugendlichen den kommenden Wettkämpfen und Herausforderungen – sowohl im Sprint als auch auch bei den Wurfdisziplinen – entgegen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.