Leichtathlet:innen endlich wieder am Start

Nach vielen langen Monaten Trainings- und Wettkampfpause konnten auch die Leichtathlet*innen des HTV endlich wieder an Sportfesten teilnehmen.

Die Troisdorfer LG machte aus ihren am 05.09. als Stadtmeisterschaften vorgesehenen Wettkampf kurzerhand offene Stadtmeisterschaften und zahlreiche Vereine aus der Region und weiteren Umgebung kamen mit zahlreichen Aktiven. Das Sportfest war – wie immer – gut vorbereitet und konnte problemlos über die Bühne gebracht werden.

Die Kids und das Wettkampfformat

Für den HTV gingen Tabea Klaukien (W12), Sophia Knops, Paula Neupert (beide W11), Paul Hoinkies (M11) und David Hermes (M10) an den Start. Für alle 5 war es das erste Mal, dass sie das Trikot des HTV bei einem Wettkampf trugen. In den 10er- und 11er-Altersklassen wurde ein Dreikampf (50m-Sprint – Weitsprung – Ballwurf) durchgeführt. Die älteren Kinder bewiesen sich in einem Vierkampf (zusätzlich noch Hochsprung). Allen HTV-Starter*innen war die Nervosität und Aufregung anzumerken. Im Laufe des Mehrkampfes konnte aber jeder sein Highlight verbuchen.

Tabea Klaukien erreichte im Vierkampf mit 1.147 Punkten den 11. Platz. Insbesondere mit dem Hochsprungergebnis (1,12m) war sie sehr zufrieden.

Paul Hoinkies überraschte mit 34,50m im Ballwurf – das war Bestweite in der Altersklasse. Im Gesamtergebnis brachten ihn 901 Punkte auf Platz 12 in seiner Altersgruppe. Einen Platz besser landete David Hermes mit 704 Punkten – für ihn war die Weitsprungweite von 3,10m ein super Ergebnis.

Die altersgleichen Paula Neupert und Sophia Knops erreichten 891 bzw. 801 Punkte, was sie auf die Plätze 26 und 32 in seinem sehr großen Teilnehmerinnenfeld brachte. Auch bei beiden Mädchen waren die Weitsprungresultate hervorzuheben. Paula sprang konstant 3x über 3,20 m (Bestweite 3,29) – bei Sophia hat nicht viel gefehlt und auch sie hätte die 3m-Grenze übersprungen (2,91m).

Interesse an der Leichtathletik?

Mädchen und Jungen im Alter von 13 – 20 Jahren, die Interesse an Leichtathletik haben und auf den Spuren von Milaika Mihambo und Johannes Vetter wandeln möchten, sind herzlich eingeladen beim HTV mit zu trainieren – immer dienstags und donnerstags um 18.00 Uhr im Stadion des Hennefer Sportzentrums.