,,Fünf! Vier! Drei! Zwei! Eins!“ Der Startschuss hallt auf der Frankfurter-Straße und die LäuferInnen starten auf die Strecke. Die fünf Startschüsse zum 13. Europalauf in Hennef schickten dieses Jahr bei gutem Wetter 1950 Läufer auf die Strecke. Die magische Teilnehmerzahl von 2000 wurde nicht geknackt, trotzdem waren alle Beteiligten guter Dinge. Der Lauf wurde vom Organisationsteam auch zum Anlass genommen, um etwas Gutes zu tun. Für jeden Starter wurden 50 Cent gespendet, und der Betrag wurde auf 1000€ aufgestockt. Gespendet wurde die Summe an die Kinder und Jugendstiftung Hennef mit dem Frühförderprojekt ,,Frühdolin“.

Gestartet wurde auch in diesem Jahr auf folgenden Distanzen gestartet:

Bevor es für die Läufer auf die Strecke ging, wurden die Startunterlage im neuen Rathaus abgeholt, das Gepäck mit der Startnummer im alten Rathaus eingelagert und gemeinsam unter Anleitung des Kronos Aktivclub warm gemacht.

Zusätzlich ist der Europalauf getreu seinem Namen auch ein Lauf mit internationaler Begegnung. Zu Gast waren Läufer aus unserer Partnerstadt Nowy Dwór Gdański aus Polen.

Einen bildlichen Einblick in die Großveranstaltung gibt es hier auf der Hauptseite.

Menü schließen
Unsere Seiten nutzen Cookies durch den Einsatz von Google Maps. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.